Aktuelles

 

Dezember 2018

Weihnachten 2018

Liebe Eltern, 

ein Jahr voller Erlebnisse und Erfolge geht für unsere großen und kleinen Schülerinnen und Schüler zu Ende.  

Am 10.12.2018 fand der traditionelle Schnuppertag für die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse statt, welcher wieder mit einem vorweihnachtlichen Programm von den Kindern der 1. und 4. Klasse, unter der Leitung von Frau Kommoß, festlich eröffnet worden ist. Weihnachtsprojekte in vielen Klassen verkürzten das Warten auf das Fest und die damit verbundenen freien Tage. Am letzten Schultag dieses Kalenderjahres gestalten alle Klassen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen ein weihnachtliches Beisammensein und stimmen sich auf die bevorstehende Weihnacht und die Ferien ein. 

Rückblickend freue ich mich über viele Ereignisse in unserer Schule. Die Regionale Schule hat endlich ein neues Dach! Gemeinsam mit dem Warnow Service haben wir weiter an der Verbesserung der Schulspeisung gearbeitet, eine Salattheke installiert und erreicht, dass die Hälfte unserer Schülerinnen und Schüler am Essen teilnimmt. Finanziell unterstützt wurden wir dabei immer von unserem Schulträger dem Amt Bützow-Land, einem zuverlässigen Partner.  

Auch im nächsten Jahr haben wir viel geplant. Neben den jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen und Vorhaben werden wir für eine Woche den Zirkus Aron auf dem Schulhof haben. Schülerinnen und Schüler der ersten bis fünften Klasse führen dann ein Projekt durch, welches seinen Höhepunkt in den Aufführungen am 21. und 22.Juni 2019 haben wird. Außerdem ist die Fortführung der Sanierungsarbeiten am großen Schulgebäude geplant. Ein spannendes Jahr 2019 erwartet uns! 

Liebe Eltern,

auch im Namen aller Lehrerinnen der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt wünsche ich Ihnen und Ihren Angehörigen eine schöne Weihnacht, einen guten Jahreswechsel und Gesundheit, Glück sowie Zufriedenheit für das neue Jahr! 

Herzliche Grüße, 

Kathrin Diesterbeck / Schulleiterin

 

 

September 2018

Busschule in der Grundschule – 11.September 2018

Zu Beginn eines Schuljahres kommt traditionell die Busschule in die Grundschule nach Bernitt.

Die Kinder der 1.Klasse erfahren eindrucksvoll, wie wichtig ein aufmerksames und rücksichtsvolles Verhalten am und im Schulbus ist.

Auch in diesem Jahr wurde der Busfahrer der Firma „Rebus“ wieder aktiv vom Präventionsberater Polizeihauptmeister K.Hamann unterstützt. Nach einer theoretischen Einweisung erlebten die Schulanfänger während einer kurzen Busfahrt was passiert, wenn der Schulbus plötzlich bremsen muss. Auch das sichere Ein- und Aussteigen wurde geübt.

Wir danken der Rebus-Busschule und Herrn Hamann für die gesammelten Erfahrungen und hoffen, dass alle Fahrten zur Schule und nach Hause stets unfallfrei verlaufen.

K.Lilge

Klassenleiterin 1. Klasse

 

Mai 2018

Waldolympiade 2018

Am Mittwoch, 16.05.2018 trafen sich alle 4. Klassen zur Waldolympiade im Bereich Stadtwald Bützow. Als wir ankamen, wurden wir in Gruppen aufgeteilt und mit dem Ablauf der Olympiade vertraut gemacht. Unsere Klasse war das Team „Eichhörnchen.“ Zwei Förster brachten uns dann zur Station „Tiere des Waldes.“ Hier mussten wir den Tieren dann Körperbedeckung, Spuren, Kot,
Gewölle und Geräusche zuordnen. An dieser Station erhielten wir die volle Punktzahl. Danach marschierten wir zur Station „ Überwinden von Hindernissen.“ Hier balancierten wir über ein Seil. Alle in der Gruppe haben es geschafft, ohne herunter zu fallen. Nun machten wir uns auf den Weg zum „Zapfenzielwurf.“ Das war gar nicht so einfach, weil die Zapfen aus dem Kreis heraussprangen. Anschließend durften wir unsere „Kenntnisse über die Baumarten“ anwenden. Wir ordneten den Bäumen die entsprechenden Namen, Früchte, Blätter und Baumscheiben zu. Auch hier haben wir gemeinsam kontrolliert und wieder die volle Punktzahl erreicht. Dann gingen wir zur Station „Waldboden.“ Hier erklärten wir den Kreislauf des Waldes, beantworteten Fragen zu Kleintieren, die auf und in der Bodenschicht leben und welche Aufgaben sie dort haben. An der letzten Station setzten wir einen Holzstapel um. Wieder warTeamarbeit gefragt. Wir reichten ca 1m lange Holzstücke weiter, die am anderen Ende wieder aufgestapelt werden mussten. Das war ganz schön anstrengend und wir kamen mächtig ins Schwitzen. Nach einer Ruhepause fand dann gegen 12. 00Uhr die Siegerehrung statt. Gespannt hörten wir dem Forstamtsleiter bei der Auswertung zu. Nachdem auch der 2. Platz verkündet war, brach unsere Klasse in einen Jubelschrei aus. Mit 100 Punkten hatten wir, die Schüler der 4. Klasse, aus der Schule Bernitt, den 1. Platz bei der Waldolympiade 2018 erreicht. Stolz nahm Gustav für unsere Gruppe den Pokal
(eine geschnitzte Katze) in Empfang. Sie bekam in unserem Klassenraum einen würdigen Platz.

Klasse 4 der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt

                       

April 2018                                        

Willkommen im Reich der Fantasie

„Beim Lesen läuft in meinem Kopf ein Film ab“, – so beschloss die kleine Hannah aus der 3. Klasse ihren Vortrag zur Buchvorstellung. Lesen kann also Spaß machen! Und getreu diesem Motto erweckten am Dienstag, dem 10. April 2018, viele eifrige Leseratten geschriebene Bilder zum Leben, denn wieder war es soweit: die Regionale Schule mit Grundschule Bernitt veranstaltete ihren alljährlichen Lesewettstreit.

In der festlich geschmückten Aula trafen sich Kinder der 3. – 7. Klasse und präsentierten stolz und mit viel Herz und Liebe ihre Lieblingsbücher. Da galoppierten wilde Pferde durch den Saal, kleine Detektive lösten knifflige Fälle, im Zauberwald musste ein Stein zum Leben erweckt und Gespenster gejagt werden. Aber auch die Freundschaft zwischen Mensch und Tier und die Kraft wahrer Liebe waren Themen.

Die Jury hatte es nicht leicht, die jeweils Besten der Klassenstufen auszuwählen. Wir freuen uns immer wieder, das ehemalige Kolleginnen sowie Vertreter der öffentlichen Verwaltung unserer Einladung folgen und in der Jury mitarbeiten. In diesem Jahr waren Frau Krüger, Frau Hauptmann, Frau Höpner, Frau Salow, Frau Czarschka und Frau Skambraks unsere Gäste.

Als Sieger wurden gekürt:

          Klasse 3:    Hannah Dopp

          Klasse 4:    Gustav Hermann Villmow

          Klasse 5:    Ben Schröder

          Klasse 6:    Charlotte Villmow

Das anschließende Schlemmen bei Pizza und Kuchen hatten sich alle redlich verdient.

Wir sind schon gespannt auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Willkommen im Reich der Fantasie!

B. Specowius

Lehrerin