Aktuelles

Mai 2016

Vogelpark Marlow

Am 04.05.2016 entdeckten wir – die Klasse 5b und 5a – die Welt der Vögel.  Alle waren schon Tage vorher aufgeregt. Wir fuhren mit dem Bus in den Vogelpark Marlow. Dort angekommen bekamen wir eine Führung, bei welcher wir  interessante Informationen über die Könige der Lüfte erfuhren.Danach aßen wir Frühstück und tobten auf dem Spielplatz herum. Nun stand uns noch ein Höhepunkt bevor: die Flugshow! Zu sehen, wie gut man Vögel trainieren kann und wie sie so über einen herüber segelten, war ziemlich aufregend. Nach einer weiteren Spielplatzpause durften wir uns in dem riesigen Park noch etwas alleine umsehen. Viele kamen mit Andenken zurück und waren überrascht, dass die Zeit so schnell vergangen war. Insgesamt war es ein sehr interessanter Wandertag

Ena-Sophie Lenz Klasse 5b

März 2016

Lesewettstreit 10.03.16

Auf ins Abenteuer!

Am Donnerstag, dem 10.03.16, lag Aufregung in der Luft. Die Regionale Schule mit Grundschule Bernitt hatte zum traditionellen Lesewettstreit eingeladen. In der festlich geschmückten Aula lauschten begeisterte Leseratten der Klassen 3-9 den Buchvorstellungen und Lesevorträgen. Für 2 Stunden war die Luft der Aula in eine fantastische Atmosphäre gehüllt. Durch den Saal spukten Geister, Abenteurer und Fantasyfiguren. Besonders riss alle der Vortrag von Ena-Sophie Lenz aus der Klasse 5b mit. Ihr beeindruckender Lesevortrag erweckte die Figuren aus dem „Hobbit“ zum Leben und entführte die Zuschauer in eine zauberhafte Welt. Am Ende hatte die Jury die Qual der Wahl. Diese bestand aus Frau Skambracks vom Amt Bützow Land, Frau Czarschka und Frau Schmidt als Bürgermeisterinnen der Gemeinden Bernitt und Jürgenshagen sowie Frau Salow, Frau Eschmann, Frau Höpner und Frau Krüger als ehemalige Kolleginnen. Über eine Urkunde und einen Buchgutschein konnten sich dann folgende Schüler und Schülerinnen freuen:

Klassenstufe 3 und 4:
1. Platz: Mattes Wolke Klasse 4 168 Punkte
2. Platz: Johanna Kniffka Klasse 4 161 Punkte
3. Platz: Charlotte Emilie Villmow Klasse 4 150 Punkte

Klassenstufe 5 und 6:
1. Platz: Ena-Sophie Lenz Klasse 5b 184 Punkte
2. Platz: Erika Josephine Hees Klasse 5a 172 Punkte
3. Platz: Jette Knop Klasse 5b 164 Punkte

Klassenstufe 7 und 9:
1. Platz: Elisa Scherz Klasse 9 187 Punkte
2. Platz: Moritz Zander Klasse 9 175 Punkte
3. Platz: Angelina Königs Klasse 7 158 Punkte

Zum Abschluss des Lesefestes wurden alle Teilnehmer mit Pizza und Kuchen belohnt.
Ein rundum gelungener Vormittag!

Januar 2016

Unser Insektenprojekt

Wir, die Schüler der 6. Klasse der Regionalen Schule Bernitt, haben in den letzten Monaten wieder ein Umweltprojekt durchgeführt. Das Thema lautete dieses Mal „Insekten“. Wir wollten diese kleinen Krabbeltiere etwas genauer kennen lernen.
Nach einer Einteilung der Schüler in verschiedene Gruppen haben wir erst einmal getestet, was wir schon alles über Insekten wissen und wer die meisten von ihnen erkennt. Im Anschluss daran beschäftigte sich jede Gruppe mit einer Insektenart ausführlich und stellte sie den Mitschülern vor. Auf einer kleinen Exkursion versuchten wir, Arten zu entdecken und zu beschreiben. Wir lernten auch ihre verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten durch den Menschen kennen, wie z.B. die Honiggewinnung. Jeder durfte ein wenig Honig kosten. Wir überlegten, wie wir die Ergebnisse selbst nutzen und auch anderen zugänglich machen könnten. Dazu verabredeten wir uns für den Herbst. Wir trugen alles zusammen und gestalteten ein Plakat, um unsere Arbeit und die Ergebnisse zu dokumentieren.
Wir möchten uns beim Amt Bützow –Land und der BQG Bützow für ihre Unterstützung bedanken, durch die dieses Projekt ermöglicht wurde. Unser Dank gilt auch Frau Klatt, die als freiberufliche Umweltpädagogin für eine interessante Gestaltung des Projektes sorgte.

Die Klasse 6 der Regionalen Schule Bernitt

Sportlichster Schüler
Am 14.01.2016 war es mal wieder soweit. In der W.-Schröder-Sporthalle an der Vierburg in Bützow wurde der/die sportlichste Schüler/in der Grundschulen aus dem Landkreis Bützow ermittelt. Neben 3 weiteren Grundschulen trat die Regionale Schule mit Grundschule mit 12 Schülern und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse zum Medizinballstoßen, Schlussweitsprung und Pendellauf an. Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen konnte jeweils ein dritter Platz erreicht werden. Wir gratulieren Kiara Werner und Bruno Gendig zu ihrem Erfolg. Aber auch alle anderen Kinder hatten Freude am sportlichen Vergleich.

Oktober 2015

Unsere Lesenacht

Am 21.10.15 hatten wir – die Klasse 5b – Lesenacht in der Schule Bernitt. An diesem Abend übernachteten wir in der Aula und lasen, bis uns die Augen zufielen. Um 15.00 Uhr haben wir uns getroffen, um für unsere Eltern zunächst ein kleines Programm aufzuführen. Danach sind diese gegangen und wir konnten uns noch ein bisschen auf dem Schulhof austoben. Später haben wir in die Aula unsere Luftmatratzen aufgeblasen und die Isomatten auf dem Boden ausgebreitet. Darauf kamen die Schlafsäcke und Bettdecken. Zusammen haben wir dann unser Abendbrot vorbereitet. Das war vielleicht lecker!
Nach dem guten Essen machten wir es uns auf der Bühne gemütlich und unsere Klassenlehrerin Frau Ottenberg las uns eine Geschichte vor. Spät am Abend kuschelten wir uns in die Schlafsäcke oder Bettdecken und konnten alleine lesen bis viele der Schlaf überrumpelte.
Am Morgen waren dann alle noch etwas müde. Als das Frühstück vorbei war, mussten wir die Schlafsachen wieder einräumen und sind danach zur großen Pause raus geflitzt, denn nun hatten wir bald wieder Unterricht. (Ena-Sophie Lenz)

 

 

2. Arbeitseinsatz an der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt am 10.10.2015
Am 10.10.2015 um 9:00 Uhr war es soweit- Eltern und Schüler des Einzugsgebietes der Schule, Lehrerinnen und Lehrer und die Gemeinde Bernitt waren aufgerufen, beim 2. großen Arbeitseinsatz auf dem Schulgelände mitzumachen.
Auch in diesem Jahr beteiligten sich engagierte Eltern und fast das gesamte Kollegium der Schule, Feuerwehrmänner der Gemeinden und auch die Gemeindearbeiter vom Bauhof. Es wurden wieder Teams gebildet, z.B. das Team an der Grundschule, das Gehwege um die Schule herum hochnahm und mit einer neuen Pflasterung begann. Hinter dem großen Schulgebäude ging es einmal mehr um die Beseitigung von Unkraut und das Freilegen der Tischtennisplätze und um die Beschneidung der Bepflanzungen entlang des Zauns. Die Kameraden der Feuerwehr kamen auf dem gesamten Schulgelände zum Einsatz. Bäume und alte Sitzgelegenheiten wurden abgenommen, andere entästet und beschnitten.
Um 13:00 Uhr fanden sich dann alle Beteiligten zum gemeinsamen Essen von Bockwürsten zusammen. Am Rande kam es zu Gesprächen, in denen klar wurde, wie wichtig solche Aktionen im ländlichen Raum sind. Schule soll und wird auch in Zukunft Mittelpunkt des kulturellen Lebens auf dem Lande bleiben. Dazu tragen solche Aktivitäten wie am 10.10.2015 absolut bei.
Für das nächste Jahr haben wir uns fest vorgenommen, dass es wieder solch einen Arbeitseinsatz gibt, die Schule wird so früh wie möglich über den neuen Termin informieren und dann werden sich sicher auch wieder mehr Schülerinnen und Schüler unserer Schule daran beteiligen.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Akteure und an die Bürgermeisterin Frau Czarschka, die für die Organisation mit verantwortlich zeichnete und damit einen großen Anteil am Gelingen der Veranstaltung hatte.
Mirko Murk
Schulleiter

 

 

Liebe Eltern,

auch in diesem Jahr findet wieder unser Arbeitseinsatz statt…

Bernitt, 02.Oktober 2015

Sehr geehrte Eltern, das neue Schuljahr ist schon ein paar Wochen alt. In den Klassenelternversammlungen wurden Sie über Neues im Schuljahr 2015/2016 informiert. Auch in diesem Jahr wird es wieder verschiedene Maßnahmen von schulischer Seite und vom Schulträger geben, um das Lernen Ihrer Kinder an unserem Schulstandort so angenehm wie möglich zu machen. Darüber wurden und werden Sie auch immer in der SVZ oder im Amtsanzeiger informiert. Sie, liebe Eltern, können schon in diesem Monat auch Ihren Beitrag leisten, das Schulgelände schöner zu gestalten. Am Samstag, dem 10.10.2015, führen wir wieder in Absprache mit der Gemeinde Bernitt einen Arbeitseinsatz durch. Die Feuerwehr, das Forstamt, der Bauhof, die Lehrerinnen und der Lehrer und freiwillige Helfer wollen dabei sein, wenn unser Schulgelände ein schönes Gesicht bekommt. Auch Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 werden wir hinzuziehen. So möchte ich Sie nun bitten, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Es kommt auch auf Ihre Hilfe an!! Bitte bringen Sie Gartengeräte, z.B. Harken, Spaten, Schaufeln, Hacken usw. mit! Denken Sie bitte auch an sichere Kleidung und Arbeitshandschuhe! Bitte teilen Sie uns auf dem unteren Abschnitt mit, ob Sie kommen! Folgender Ablauf ist geplant: 9:00 Uhr: Beginn 12:30 Uhr : Ende Ab 12:30 Uhr gibt es Mittagessen! Für heiße und kalte Getränke ist gesorgt!

September 2015

Das Schuljahr hat begonnen und zeitnah erscheinen hier auch wieder die aktuellen Neuigkeiten unserer Schule. Beim Lesen und „Durchstöbern“ der Seiten viel Spaß!!!

Juli 2015

Allen Besuchern dieser Seite schöne Ferien oder erholsame Urlaubstage!

Hauspostille

Postille_1 Postille_2 Postille_3

Hauspostille als PDF

 

Offener Elternabend

offener_elternabend-1

Einladung als PDF

 


 

Juni 2015

Kindertagsfeier an der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt

Am Samstag, den 06.06.2015, fand die große Kindertagsparty an der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt statt. Auch in diesem Jahr war das Gelände der Schule und der nahe gelegenen KITA in Bernitt für alle Kinder und deren Eltern geöffnet. Der Eintritt war wie immer frei.
Zum Auftakt eröffnete der Schulleiter in der Aula der Schule die Veranstaltung mit einer kurzen Rede, auf der Bühne warteten schon Silly Willy und sein Assistent, die Kinder und Eltern mit ihrem Zauber- und Unterhaltungsprogramm zu überraschen. Jedes kleine Kunststück wurde von den Kindern mit Lachen, Jubel und Beifall bedacht.
Nach 45 Minuten konnten sich die Kleinen dann an Stationen selbst ausprobieren. Ob auf Torwand geschossen, balanciert, jongliert wurde, überall war etwas zu erleben und zu absolvieren.
Gemalt, gebastelt und gehüpft wurde an verschiedenen Ständen auf dem grünen Areal der Schule auch.
Neu war in diesem Jahr, dass auch schon Kinder der zukünftigen ersten Klassen des Jahres 2016/2017 eingeladen waren, um die neue Umgebung und mögliche Lehrerinnen kennen zu lernen. Auch dieses Angebot wurde von den Eltern angenommen.
Besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Bernitt, die extra mit Feuerwehrauto und Löschzug angereist war, der KITA Jürgenshagen, dem Dorfverein Bernitt, der für das Grillen verantwortlich zeichnete, der Kirchengemeinde Bernitt, den Lehrerinnen und Lehrern sowie dem Schulpersonal der Schule.
Dieser gelungene Tag wäre ohne die finanzielle Unterstützung der Gemeinden Bernitt, Jürgenshagen, Klein Belitz sowie Steinhagen nicht möglich gewesen.

20150606_105029_k 20150606_105204_k 20150606_105149_k

weitere Bilder finden Sie hier

 


 

 Mai 2015

 250 Euro für Nepal und Bützow

Wir, die Klasse 4b, hatten uns vorgenommen, einen Basar für die Kinder anderer Länder zu organisieren. Dann kam die Nachricht von dem schlimmen Erdbeben in Nepal und wir entschieden uns, für eine zerstörte Schule dort zu spenden. Wir malten Plakate und riefen alle Schüler auf, Geld mitzubringen um sich schöne Sachen bei unserem Basar zu kaufen. Am 7.5.2015 kamen Eltern und Schüler mit selbst gebackenen Kuchen, kleinen Schnittchen, Obst, Getränken und Süßigkeiten. Auch einen Flohmarkt hatten wir vorbereitet.
Zum Schluss sind 250 Euro rausgekommen, weil manche auch etwas mehr Geld gegeben haben. Am 5.4.2015 war ein Tornado in Bützow. Das war 2 Tage vor unserem Basar und so haben wir das Geld einfach aufgeteilt. Wir möchten noch ein Danke sagen für alle, die mitgeholfen haben.

Elisabeth Boldt, Klasse 4b

 


 

April 2015

Lesekönigewettbewerb

Am 23.April 2015, dem Welttag des Buches, trafen sich die Lesekönige der Klassenstufen 3 und 4 aus Warnow, Bernitt, der Freien Schule und der Grundschule aus Bützow. Sie wetteiferten dabei um den Titel „Lesekaiser 2015″. Aus unserer Schule nahmen Matthes Wolke und Ena-Sophie Lenz an diesem anspruchsvollen Wettbewerb teil. Für die Mitglieder der Jury war es sehr schwer, eine Entscheidung zu treffen. Die Leseleistungen aller Kinder waren einfach toll. Es machte uns als Zuhörer Freude, den Darbietungen zu folgen. Ena- Sophie wurde als Vizekaiserin in ihrer Altersgruppe ausgezeichnet. Dazu gratulieren wir recht herzlich.

 

Fußballturnier in Bützow

Am 16.04.2015 fand in Bützow auf der Sportanlage am Wall das jährliche Fußballturnier der Schulen im Amtsbereich Bützow-Land statt.
Auch die Regionale Schule Bernitt war wieder mit zwei Mannschaften in der Klassenstufe 5/6 vertreten. Die Schüler der Klasse 6 verfehlten nur knapp das Finale und wurden mit zwei Unentschieden Zweiter in der Vorrunde. Die Mannschaft der 5. Klasse zeigte ebenfalls gute Leistungen, unterlag aber in beiden Spielen und wurde somit Dritter der Vorrunde.
Leider konnten wir diesmal keine Urkunde nach Bernitt holen, aber die Kinder hatten trotzdem viel Spaß an ihren spannenden Spielen und vor allem wurde ihr Ehrgeiz geweckt, beim nächsten Turnier wieder in die Medaillenränge einzugreifen.

 

Besuch des Kammerorchesters der Philharmonie Rostock

Wir, die Klassen 4 – 6, waren am Montag, den 13.4.2015, so gespannt. Wir wollten das Orchester aus Rostock hören. Vorher spielten die Musiker schon für die Klassen 1 – 3. Die einzelnen Familien des Orchesters wurden uns vorgestellt. Es waren die Streichinstrumente, die Holzblasinstrumente und was auch nicht fehlen darf: die Schlaginstrumente. Aber von den Blechblasinstrumenten war nur eins dabei, nämlich die Trompete. Eigentlich ist das Orchester doppelt so groß. Uns wurde vor jedem Stück der Name des Komponisten gesagt und etwas über das Stück. Wir sollten auch die Instrumente erraten. Ena und Fabian haben sogar dirigiert. Ein Dirigentenstab ist ganz leicht. Zum Schluss gab es auch noch eine Zugabe. Es war so schön.

Aufgeschrieben von Malina Naake aus der Klasse 4b

IMG_3032_k IMG_3044_k

weitere Bilder finden Sie hier

 


 

März 2015

Allen Besucherinnen und Besuchern dieser Seiten wünschen wir ein Frohes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen!

Wir sangen zum Frühlingsfest der Senioren in Bernitt am 26.3.2015

Der Chor unserer Schule wurde eingeladen, beim Frühlingsfest der Senioren in Bernitt zu singen. Bereits vorletztes Jahr zu Weihnachten erfreuten wir dieses dankbare Publikum mit einem Programm. In der Vorbereitung für den Frühlingsauftritt wurden natürlich auch Volkslieder vorbereitet. Die gehörten für einige der 23 Sängerinnen und Sänger nicht unbedingt zu den Lieblingsliedern. Aber beim Auftritt erlebten die Kinder und Jugendlichen, wie sehr sich das Publikum über so altbekannte Lieder wie “Der Winter ist vergangen”, den Kanon “Es tönen die Lieder” oder “Sehnsucht nach dem Frühling“ (“Komm lieber Mai und mache”) freute. Gleich beim ersten Lied wurde mitgesungen. Zum Ausgleich gab es natürlich auch aktuelle Songs in deutscher und englischer Sprache wie “Hungriges Herz”, “Lass uns gehn” oder “I will follow him”. So wurde es ein bunter Programm – Mix. Es gab viel Beifall und einen kleinen Beitrag für die Chorkasse.

 

Lesewettstreit der Schule Bernitt

Alle Jahre wieder…
wird im Monat März die Aula der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt zum Treffpunkt kleiner und großer Leseratten. Auch in diesem Jahr setzte sich diese Tradition fort. Am Mittwoch, dem 18.03.2015, fieberten Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 8 ihren Auftritten entgegen. Aufgabe war es, ein eigenes Buch vorzustellen, das die Kinder in der morgendlichen Lesezeit gelesen hatten. Ca. zwei Stunden lang entführten uns dann die Schüler in fantastische und abenteuerliche Welten, wurden Tiere und mysteriöse Gestalten zum Leben erweckt, lustige oder traurige Geschichten erzählt und gefährliche Situationen gemeistert. Erstaunlich, wie die Zuhörer durch die Vorlesenden und den Einsatz ihrer Stimme mitgerissen wurden! Besonders genau hörte die Jury hin: Frau Schmidt als Bürgermeisterin der Gemeinde Jürgenshagen, Frau Czarschka, als Bürgermeisterin der Gemeinde Bernitt, Frau Skambraks als Vertreterin des Amtes Bützow Land, sowie Frau Krüger, Frau Höpner, Frau Hauptmann, Frau Salow und Frau Eschmann als ehemalige Kolleginnen der Schule. Als Sieger wurden folgende Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet: in der Klassenstufe 3 bis 4 belegte den ersten Platz Eva-Sophie Lenz aus der Klasse 4b (204 Punkte) vor Celina Böse aus der Klasse 4a (172 Punkte) und Mattes Wolke aus der 3. Klasse (164 Punkte). In der Klassenstufe 5 bis 6 siegte Viktoria Schulz, Klasse 6a (183 Punkte), vor Vanessa Bennor, Klasse 6b (182 Punkte) und Carol-Ann Finck, Klasse 6a (170 Punkte).
In der Klassenstufe 7 bis 8 entschied Elisa Scherz, Klasse 8 (204 Punkte), den Wettbewerb für sich, gefolgt von Nick Neumann, Klasse 7 (196 Punkte) und Lara Geletzke, Klasse 7 (191 Punkte). Neben einer Urkunde erhielten die Sieger als Präsent Buchgutscheine. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung in gemütlicher Runde am festlich gedeckten Tisch bei Pizza und Kuchen. Und auch im März 2016 wird es an gleicher Stelle wieder heißen: Alle Jahre wieder…Herzlich willkommen zum Lesewettstreit!

CIMG2128_k CIMG2130_k CIMG2133_k

weitere Bilder finden Sie hier

 

Vogel des Jahres 2015 – Der Habicht

Am 13.3.2015 hatten wir unser Habicht – Projekt. Frau Karl kam in die Klassen 1 – 4. Sogar Hanna Habicht ist mitgekommen. Was das ist? Ein Plüsch – Habicht. Wir haben es zusammen mit der Klasse 4a gemacht. Wir haben viel herausgefunden, z.B. wie groß ein Habicht ist, welche Feinde er hat und was Habichte fressen. Wir haben sogar ein Spiel dazu gespielt. Es hat allen Kindern gut gefallen.

Aufgeschrieben von Jolin Ressel aus der Klasse 4b

 


 

Januar

Hauspostille

Hauspostille-Januar2015 (1)_1 Hauspostille-Januar2015 (1)_2

Hauspostille als PDF

 

Große Erfolge bei sportlichem Wettkampf in Bützow

Und schon wieder war unsere Schule bei einem Wettkampf sehr erfolgreich. Beim Ausscheid am 15.01. 2015 zum sportlichsten Schüler in Bützow belegten für die Klasse 1 den 2. Platz Justin Loose und den 3. Platz Niklas Bartz. Für Klasse 3 holte Alexander Frey sogar den 1. Platz.  Und den krönenden Abschluss mit höchster Punktzahl bei den Jungen des gesamten Wettkampfs und somit Träger des Titels „Sportlichster Schüler“und Empfänger des Pokals wurde Finn Christen aus Klasse 4 mit 146 Punkten.

 

Fasching in der Grundschule

Es war mal wieder Fasching. Am 12.01.2015 haben die Klassen 1,2,3 und 4 kräftig gefeiert. Am Morgen waren alle schon sehr aufgeregt. Nach dem Frühstück ging es dann endlich los. Alle zogen ihre Kostüme an und wir gingen in die Aula. Überall waren witzige und auch sehr schöne Kostüme zu sehen. Es gab Hexen, Geister, Ninjas, Prinzessinnen, Polizisten, Cowboys, Indianer, Monster und noch vieles mehr. Wir tanzten, sangen, spielten und feierten. Leider ging das Fest sehr schnell zu Ende. Am Schluss warf Frau Burmeister noch Süßigkeiten in die Menge. Anschließend gingen wir alle wieder in unsere Klassen, zogen uns um und waren wieder wir.

Ena Sophie Lenz
Klasse 4b

 

 


 

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern dieser Seite ein frohes und vor allen Dingen gesundes Jahr 2015!

 


 

Dezember

Hauspostille

Hauspostille Dezember14_1 Hauspostille Dezember14_2

Hauspostille als PDF

 

Die 4. Klassen am 19.12.2014

Am letzten Schultag vor Weihnachten feierten die 4.Klassen ihr traditionelles Weihnachtsfest. Dabei wurde gewichtelt und um Geschenke gewürfelt. Es wurden Lieder gesungen und Gedichte aufgesagt. Die Eltern hatten kleine Überraschungen vorbereitet und zum Abschluss frühstückten wir gemeinsam gemütlich bei Kerzenschein. Es war ein gelungener Jahresausklang und eine tolle Einstimmung auf Weihnachten.

Angelika Ottenberg

 

Adventszeit in der zweiten Klasse

Die Adventszeit ist in der zweiten Klasse besonders spannend. Bei uns gibt es keinen Kalender, in dem hinter jedem Türchen Schokolade steckt, sondern wir basteln an jedem Tag einen Stern aus unterschiedlichen Materialien. Zum Weihnachtsprojekt am 16. Dezember haben wir uns einen Fröbelstern gewünscht. Diese Bastelarbeit hat drei Stunden gedauert. Das war ganz schön anstrengend. Gestärkt haben wir uns mit Lebkuchen, Äpfeln und Mandarinen. Mit viel Mühe und gegenseitiger Hilfe haben wir alle einen Stern mit nach Hause genommen. Außerdem entstanden an diesem Tag auch Weihnachtskarten.

Klasse 2

 

Schnuppertag für die neuen Erstklässler des Schuljahres 2015/2016 in der Grundschule

Am Montag, dem 15.12. 2015, fand der Schnuppertag für die zukünftigen Schüler der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt statt. Über 30 Schüler fanden sich, begleitet von ihren Eltern, morgens um 8:00 Uhr im Grundschulgebäude ein. Mit einem Weihnachtsprogramm und dem Adventssingen ging es los. Die schon „großen“ Kinder sangen für die „kleinen“, spielten auf der Flöte und dem Akkordeon besinnliche Lieder, rhythmisch unterstützt von Klanghölzern. Am Ende sangen alle Kinder gemeinsam „Morgen kommt der Weihnachtsmann“. Danach ging es für die Kinder in die Klassen 1 bis 4. In den einzelnen Gruppen  wurde gefrühstückt, gebastelt und gemalt. Die Jungen und Mädchen aus dem Kindergarten und der Vorschule erhielten so einen Einblick in den Schulalltag, haben ein bisschen verstanden, was es heißt, in der Gemeinschaft zu lernen. Sogar erste Freundschaften wurden geschlossen.

Um 11:00 Uhr waren viele Kinder auch froh, ihre Eltern wiederzusehen oder in die vertraute Umgebung ihres  Kindergartens zurückzukommen. Insgesamt eine schöne Veranstaltung für alle Beteiligten!

 

Alle Jahre wieder- Weihnachten in der Klasse 3

Am Freitag, dem 12.12.2014, führten wir, die Klasse 3, unser traditionelles Weihnachtsprojekt durch. Mit viel Freude und Unterstützung von 3 Muttis bastelten wir  Weihnachtskarten als Dankeschön für unsere Eltern, Horterzieher, „Hausi“ (Hausmeister Herr Neufeld-d.R.), für Ilse, unsere Küchenfee, und die beiden Frauen, die immer für saubere Klassenräume sorgen.Ein besonderes Dankeschön geht an Manni Finck, der seit der 1. Klasse für uns das Altpapier abliefert.Gemeinsam saßen wir an der Kaffeetafel, aßen leckeren selbst gebackenen Kuchen und Plätzchen. Mit einem Weihnachtsprogramm und einem kleinen Präsent bedankten wir uns bei Manni. Wir sangen Weihnachtslieder, sagten Gedichte auf und Schüler spielten auf der Flöte „Alle Jahre wieder“. Es war für uns ein toller Tag. Allen, die zum Gelingen unseres Projekts beitrugen, gilt unser Dank.

Klasse 3

 

Tradition leben

Am Dienstag, dem 09.12.2014, war es wieder so weit, der mit viel Vorfreude erwartete Sportprojekttag stand auf dem Plan. Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit fuhren die Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt zum Schlittschuhfahren in die Eishalle nach Rostock. Die Eisfläche zeigte auch diesmal wieder ihre Magie. Die Kinder und Jugendlichen bewegten sich mit viel Spaß und Freude, halfen und unterstützten sich gegenseitig und vor allem kamen sie ins Gespräch (auch ganz ohne Handy). Alles in allem war es ein gelungener Tag, für Schüler und Lehrer.

 

Projekttag Weihnachten Klasse 4a und 4b

Am Freitag, dem 5.12.2014, fand in den Klassen 4a und 4b ein gemeinsames Weihnachtsprojekt statt. Mit viel Freude und Fleiß wurden Plätzchen gebacken, Weihnachtsengel gebastelt, Weihnachtskarten für die Verwandten angefertigt und Spiele rund ums Weihnachtsfest durchgeführt. Es war für alle ein besonderer Tag. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Eltern und Großeltern für ihre tatkräftige Unterstützung recht herzlich bedanken.

Klassenleiterinnen Frau Dopp und Frau Ottenberg

 


 

November

Hauspostille

Hauspostille_NOV _2 Hauspostille_NOV_3

 Hauspostille als PDF

 


 

Oktober

Hauspostille

Hauspostille_Okt_1 Hauspostille_Okt_2 Hauspostille_Okt_3

 Hauspostille als PDF

 

Arbeitseinsatz an der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt

Am 11.10.2014 um 9:00 Uhr war es soweit- Eltern und Schüler des Einzugsgebietes der Schule, Lehrerinnen und Lehrer und die Gemeinde Bernitt waren aufgerufen, sich an einem Arbeitseinsatz auf dem Schulgelände zu beteiligen.

P1010533 P1010509 P1010536

weitere Bilder finden Sie hier

den ganzen Artikel finden Sie hier

 


 

September

Hauspostille

Hauspostille_1 Hauspostille_2

Hauspostille als PDF

 


 

Die „Regionale Schule mit Grundschule Bernitt“ gewinnt Spielezimmer!

spielw.

“Grundschule Bernitt” hat dank ihres originellen und durchdachten Konzepts für ein Spielezimmer eine komplette Spieleausstattung gewonnen. Die Initiative „Spielen macht Schule“ fördert so das klassische Spielen an Schulen, denn: Spielen macht schlau!

 

den ganzen Artikel finden Sie hier

 


 

Umweltwoche 2014 Schule Bernitt – Thema: Lebensraum Hecke

den ganzen Artikel finden Sie hier