Aktuelles

September 2016

Es ist wieder soweit, wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr.

Zeitnah erscheinen hier natürlich wieder aktuelle Neuigkeiten unserer Schule.
Beim Lesen und „Durchstöbern“ der Seiten viel Spaß!!!


Mai 2016

Vogelpark Marlow

Am 04.05.2016 entdeckten wir – die Klasse 5b und 5a – die Welt der Vögel.  Alle waren schon Tage vorher aufgeregt. Wir fuhren mit dem Bus in den Vogelpark Marlow. Dort angekommen bekamen wir eine Führung, bei welcher wir  interessante Informationen über die Könige der Lüfte erfuhren.Danach aßen wir Frühstück und tobten auf dem Spielplatz herum. Nun stand uns noch ein Höhepunkt bevor: die Flugshow! Zu sehen, wie gut man Vögel trainieren kann und wie sie so über einen herüber segelten, war ziemlich aufregend. Nach einer weiteren Spielplatzpause durften wir uns in dem riesigen Park noch etwas alleine umsehen. Viele kamen mit Andenken zurück und waren überrascht, dass die Zeit so schnell vergangen war. Insgesamt war es ein sehr interessanter Wandertag

Ena-Sophie Lenz Klasse 5b


März 2016

Lesewettstreit 10.03.16

Auf ins Abenteuer!

Am Donnerstag, dem 10.03.16, lag Aufregung in der Luft. Die Regionale Schule mit Grundschule Bernitt hatte zum traditionellen Lesewettstreit eingeladen. In der festlich geschmückten Aula lauschten begeisterte Leseratten der Klassen 3-9 den Buchvorstellungen und Lesevorträgen. Für 2 Stunden war die Luft der Aula in eine fantastische Atmosphäre gehüllt. Durch den Saal spukten Geister, Abenteurer und Fantasyfiguren. Besonders riss alle der Vortrag von Ena-Sophie Lenz aus der Klasse 5b mit. Ihr beeindruckender Lesevortrag erweckte die Figuren aus dem „Hobbit“ zum Leben und entführte die Zuschauer in eine zauberhafte Welt. Am Ende hatte die Jury die Qual der Wahl. Diese bestand aus Frau Skambracks vom Amt Bützow Land, Frau Czarschka und Frau Schmidt als Bürgermeisterinnen der Gemeinden Bernitt und Jürgenshagen sowie Frau Salow, Frau Eschmann, Frau Höpner und Frau Krüger als ehemalige Kolleginnen. Über eine Urkunde und einen Buchgutschein konnten sich dann folgende Schüler und Schülerinnen freuen:

Klassenstufe 3 und 4:
1. Platz: Mattes Wolke Klasse 4 168 Punkte
2. Platz: Johanna Kniffka Klasse 4 161 Punkte
3. Platz: Charlotte Emilie Villmow Klasse 4 150 Punkte

Klassenstufe 5 und 6:
1. Platz: Ena-Sophie Lenz Klasse 5b 184 Punkte
2. Platz: Erika Josephine Hees Klasse 5a 172 Punkte
3. Platz: Jette Knop Klasse 5b 164 Punkte

Klassenstufe 7 und 9:
1. Platz: Elisa Scherz Klasse 9 187 Punkte
2. Platz: Moritz Zander Klasse 9 175 Punkte
3. Platz: Angelina Königs Klasse 7 158 Punkte

Zum Abschluss des Lesefestes wurden alle Teilnehmer mit Pizza und Kuchen belohnt.
Ein rundum gelungener Vormittag!


Januar 2016

Unser Insektenprojekt

Wir, die Schüler der 6. Klasse der Regionalen Schule Bernitt, haben in den letzten Monaten wieder ein Umweltprojekt durchgeführt. Das Thema lautete dieses Mal „Insekten“. Wir wollten diese kleinen Krabbeltiere etwas genauer kennen lernen.
Nach einer Einteilung der Schüler in verschiedene Gruppen haben wir erst einmal getestet, was wir schon alles über Insekten wissen und wer die meisten von ihnen erkennt. Im Anschluss daran beschäftigte sich jede Gruppe mit einer Insektenart ausführlich und stellte sie den Mitschülern vor. Auf einer kleinen Exkursion versuchten wir, Arten zu entdecken und zu beschreiben. Wir lernten auch ihre verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten durch den Menschen kennen, wie z.B. die Honiggewinnung. Jeder durfte ein wenig Honig kosten. Wir überlegten, wie wir die Ergebnisse selbst nutzen und auch anderen zugänglich machen könnten. Dazu verabredeten wir uns für den Herbst. Wir trugen alles zusammen und gestalteten ein Plakat, um unsere Arbeit und die Ergebnisse zu dokumentieren.
Wir möchten uns beim Amt Bützow –Land und der BQG Bützow für ihre Unterstützung bedanken, durch die dieses Projekt ermöglicht wurde. Unser Dank gilt auch Frau Klatt, die als freiberufliche Umweltpädagogin für eine interessante Gestaltung des Projektes sorgte.

Die Klasse 6 der Regionalen Schule Bernitt

Sportlichster Schüler
Am 14.01.2016 war es mal wieder soweit. In der W.-Schröder-Sporthalle an der Vierburg in Bützow wurde der/die sportlichste Schüler/in der Grundschulen aus dem Landkreis Bützow ermittelt. Neben 3 weiteren Grundschulen trat die Regionale Schule mit Grundschule mit 12 Schülern und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse zum Medizinballstoßen, Schlussweitsprung und Pendellauf an. Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen konnte jeweils ein dritter Platz erreicht werden. Wir gratulieren Kiara Werner und Bruno Gendig zu ihrem Erfolg. Aber auch alle anderen Kinder hatten Freude am sportlichen Vergleich.


Oktober 2015

Unsere Lesenacht

Am 21.10.15 hatten wir – die Klasse 5b – Lesenacht in der Schule Bernitt. An diesem Abend übernachteten wir in der Aula und lasen, bis uns die Augen zufielen. Um 15.00 Uhr haben wir uns getroffen, um für unsere Eltern zunächst ein kleines Programm aufzuführen. Danach sind diese gegangen und wir konnten uns noch ein bisschen auf dem Schulhof austoben. Später haben wir in die Aula unsere Luftmatratzen aufgeblasen und die Isomatten auf dem Boden ausgebreitet. Darauf kamen die Schlafsäcke und Bettdecken. Zusammen haben wir dann unser Abendbrot vorbereitet. Das war vielleicht lecker!
Nach dem guten Essen machten wir es uns auf der Bühne gemütlich und unsere Klassenlehrerin Frau Ottenberg las uns eine Geschichte vor. Spät am Abend kuschelten wir uns in die Schlafsäcke oder Bettdecken und konnten alleine lesen bis viele der Schlaf überrumpelte.
Am Morgen waren dann alle noch etwas müde. Als das Frühstück vorbei war, mussten wir die Schlafsachen wieder einräumen und sind danach zur großen Pause raus geflitzt, denn nun hatten wir bald wieder Unterricht. (Ena-Sophie Lenz)

 

 

2. Arbeitseinsatz an der Regionalen Schule mit Grundschule Bernitt am 10.10.2015
Am 10.10.2015 um 9:00 Uhr war es soweit- Eltern und Schüler des Einzugsgebietes der Schule, Lehrerinnen und Lehrer und die Gemeinde Bernitt waren aufgerufen, beim 2. großen Arbeitseinsatz auf dem Schulgelände mitzumachen.
Auch in diesem Jahr beteiligten sich engagierte Eltern und fast das gesamte Kollegium der Schule, Feuerwehrmänner der Gemeinden und auch die Gemeindearbeiter vom Bauhof. Es wurden wieder Teams gebildet, z.B. das Team an der Grundschule, das Gehwege um die Schule herum hochnahm und mit einer neuen Pflasterung begann. Hinter dem großen Schulgebäude ging es einmal mehr um die Beseitigung von Unkraut und das Freilegen der Tischtennisplätze und um die Beschneidung der Bepflanzungen entlang des Zauns. Die Kameraden der Feuerwehr kamen auf dem gesamten Schulgelände zum Einsatz. Bäume und alte Sitzgelegenheiten wurden abgenommen, andere entästet und beschnitten.
Um 13:00 Uhr fanden sich dann alle Beteiligten zum gemeinsamen Essen von Bockwürsten zusammen. Am Rande kam es zu Gesprächen, in denen klar wurde, wie wichtig solche Aktionen im ländlichen Raum sind. Schule soll und wird auch in Zukunft Mittelpunkt des kulturellen Lebens auf dem Lande bleiben. Dazu tragen solche Aktivitäten wie am 10.10.2015 absolut bei.
Für das nächste Jahr haben wir uns fest vorgenommen, dass es wieder solch einen Arbeitseinsatz gibt, die Schule wird so früh wie möglich über den neuen Termin informieren und dann werden sich sicher auch wieder mehr Schülerinnen und Schüler unserer Schule daran beteiligen.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Akteure und an die Bürgermeisterin Frau Czarschka, die für die Organisation mit verantwortlich zeichnete und damit einen großen Anteil am Gelingen der Veranstaltung hatte.
Mirko Murk
Schulleiter

 

 

Liebe Eltern,

auch in diesem Jahr findet wieder unser Arbeitseinsatz statt…

Bernitt, 02.Oktober 2015

Sehr geehrte Eltern, das neue Schuljahr ist schon ein paar Wochen alt. In den Klassenelternversammlungen wurden Sie über Neues im Schuljahr 2015/2016 informiert. Auch in diesem Jahr wird es wieder verschiedene Maßnahmen von schulischer Seite und vom Schulträger geben, um das Lernen Ihrer Kinder an unserem Schulstandort so angenehm wie möglich zu machen. Darüber wurden und werden Sie auch immer in der SVZ oder im Amtsanzeiger informiert. Sie, liebe Eltern, können schon in diesem Monat auch Ihren Beitrag leisten, das Schulgelände schöner zu gestalten. Am Samstag, dem 10.10.2015, führen wir wieder in Absprache mit der Gemeinde Bernitt einen Arbeitseinsatz durch. Die Feuerwehr, das Forstamt, der Bauhof, die Lehrerinnen und der Lehrer und freiwillige Helfer wollen dabei sein, wenn unser Schulgelände ein schönes Gesicht bekommt. Auch Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 werden wir hinzuziehen. So möchte ich Sie nun bitten, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Es kommt auch auf Ihre Hilfe an!! Bitte bringen Sie Gartengeräte, z.B. Harken, Spaten, Schaufeln, Hacken usw. mit! Denken Sie bitte auch an sichere Kleidung und Arbeitshandschuhe! Bitte teilen Sie uns auf dem unteren Abschnitt mit, ob Sie kommen! Folgender Ablauf ist geplant: 9:00 Uhr: Beginn 12:30 Uhr : Ende Ab 12:30 Uhr gibt es Mittagessen! Für heiße und kalte Getränke ist gesorgt!


September 2015

Das Schuljahr hat begonnen und zeitnah erscheinen hier auch wieder die aktuellen Neuigkeiten unserer Schule. Beim Lesen und „Durchstöbern“ der Seiten viel Spaß!!!